Unser Auftraggeber, Gebrüder Dorfner GmbH & Co. Kaolin- und Quarzsand-Werke KG in 92242 Hirschau, ist eine international ausgerichtete Firmengruppe. Ca. 300 Mitarbeiter engagieren sich für den anhaltenden Erfolg des Unternehmens.

Das unabhängige und selbstständige Familienunternehmen befasst sich mit der Gewinnung und Veredelung von Rohstoffen. Daraus entstehen hochwertige Markenprodukte für zahlreiche Märkte z. B. Farben/Lacke, Bauchemie, Kunststoffe/Verbundwerkstoffe, Papier sowie Glas/Keramik.

Für den Produktionsbereich Coated Minerals / Silikatische Rohstoffe  suchen wir den (m/w/d)

Prozessingenieur Qualitätssicherung
Ingenieur aus einer der Fachrichtungen (Technische) Chemie / Materialwissenschaften / Werkstofftechnik

Ihre Aufgabe umfasst die Koordination der qualitätssichernden Maßnahmen und das Rohstoff- bzw. Gefahrstoffmanagement. Mit den Mitarbeitern im Labor sichern Sie die Qualität und den reibungslosen Ablauf der Fertigungsprozesse. Im Detail:

  • Kontinuierliche Verbesserung der Prüfmethoden und Qualitätssicherungsprozesse
  • Prozessdatenanalyse zur Erstellung von Kundenspezifikationen im internationalen Umfeld
  • Sicherstellung der Anforderungen aus EN ISO 9001/14001/5001 und den damit verbundenen internen und externen Auditierungen
  • Erstellung und Aktualisierung der (sicherheits)technischen Produktdokumentationen
  • Mitwirkung im Kontinuierlichen Verbesserungsprozess

Ihr Profil ist geprägt von einem erfolgreichen Studienabschluss (Fachrichtungen oben). Bewerbungen von Berufseinsteigern nach dem Studium sind ebenso willkommen. Kenntnisse in QS-Systemen und der Analytik von mineralischen Rohstoffen müssen vorhanden sein. Aufgrund der Internationalität sind Englischkenntnisse notwendig. Sichere EDV-Anwendungskenntnisse sind selbstverständlich. Ihr Person zeichnet eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, analytische Denkweise, gutes Kommunikationsvermögen und Planungs- bzw. Organisationsgeschick aus.

Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit Weiterentwicklungsmöglichkeiten (Übernahme der Verantwortung für QS in dem Produktionsbereich) und ansprechenden vertraglichen Bedingungen z. B. Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge. Die Einarbeitung läuft strukturiert ab. Sie werden durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen unterstützt. Es erwartet Sie ein spannendes und vielfältiges Aufgabenfeld, wo Sie eigenverantwortlich mit Gestaltungsspielraum tätig werden können.

Frau Martina Stahl-Förster bzw. Herr Ingo Ettl stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung. Bitte übermitteln Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen online unter Angabe der Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins unter der Kennziffer 113631.